Einkaufswagen Kontakt

Corona Update

Teppichfliesenoutlet behält alle Erkenntnisse und Neuigkeiten der Corona-Krise im Auge, und handelt streng nach den Richtlinien der jeweiligen Regierung und des Gesundheitsamtes. Uns ist es wichtig, dass in unseren Läden eine sichere und entspannte Atmosphäre herrscht. Im Hinblick auf die neuesten Entwicklungen in dieser Angelegenheit, möchten wir Sie gern über unsere Vorgehensweise und angepassten Regeln in unserem Geschäft in Veenendaal informieren:

1) Unsere Mitarbeiter*innen sind umfassend und über alle aktuellen Maßnahmen informiert, die eine Verbreitung des Virus vermeiden können. Auch dies geschieht im Rahmen entsprechender Vorgaben von Regierung und Behörden, wie z.B. durch das Robert Koch Institut.

2) Alle Mitarbeiter*innen unserer Läden arbeiten nur, wenn Sie frei von jeglichen Symptomen sind und achten penibel auf das Einhalten empfohlener Hygieneregeln. Nach jedem Kunden werden sowohl Pin-Gerät als auch sämtliche Oberflächen desinfiziert. Zusätzlich wird grundsätzlich der empfohlene Sicherheitsabstand zum Kunden sowie untereinander eingehalten.

3) Wir bevorzugen momentan die Bezahlung per Karte.

4) Wenn Sie erkältet sind, Husten oder andere Krankheitssymptome aufweisen, möchten wir Sie darum bitten, unter gar keinen Umständen andere Kunden oder unsere Mitarbeiter*innen einem Risiko auszusetzen. Kaufen Sie alternativ in unserem Onlineshop, oder verschieben Sie Ihren Besuch in unserem Laden auf einen anderen Zeitpunkt. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, den Service unseres erweiterten Online-Teams zu genießen und sich bequem von zuhause aus individuell von uns beraten zu lassen.

Versand

Bitte beachten Sie, dass unsere Pakete mit Deutsche Post DHL versendet werden. Deutsche Post DHL äußert sich wie folgt zum Coronavirus:

'Bisher gibt es keine wesentlichen Einschränkungen unserer Dienstleistungen in Deutschland.

Bei Deutsche Post DHL möchten wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und dauerhaft eine flächendeckende Beförderung und Zustellung von Briefen und Paketen sicherzustellen. Dazu ergreifen wir fortlaufend und im Einklang mit den Empfehlungen der zuständigen Behörden (v.a. Robert-Koch-Institut) Maßnahmen, um das Infektionsrisiko für Sie und unsere Mitarbeiter zu minimieren.

Konkret passen wir in Abhängigkeit der jeweiligen Gefährdungslage unsere internen Prozesse an. Dies betrifft vor allem die Annahme und Abgabe von Sendungen. So verzichten wir aktuell bei der Übergabe von Paketen und Übergabeeinschreiben auf die Unterschrift des Empfängers. Stattdessen dokumentieren unsere Zusteller anstelle des Empfängers die erfolgreiche Auslieferung mit ihrer eigenen Unterschrift. Sofern der Empfänger damit nicht einverstanden ist, werden die Sendungen zur Abholung in die Filiale gebracht oder an den Absender zurückgesandt.

So reduzieren wir den persönlichen Kontakt zwischen den Empfängern und unseren Zustellern und vermeiden eine mögliche Übertragung von Viren über Handscanner und Stift.'

Wir leben gerade in einer unwirklichen und schwierigen Zeit. Lassen Sie uns auf einander aufpassen, insbesondere auf diejenigen, die verletzlich sind. Alles wird gut.

Alles Liebe,
Ihr Teppichflieseoutlet Team